Bedachungen aller Art


Bedachungen

Das Dach schützt das Hausinnere vor Wind und Wetter. Deshalb sollte die Dachkonstruktion sicher und langlebig sein.
Dies schaffen wir durch beste Qualität der Baubestandteile und kompetentes Fachwissen beim Einsatz der Materialien und ihrer Verarbeitung.

Das Dach besteht aus mehreren Schichten. Von Gipskartonplatte über Wärmedämmung und Konterlatte bis hin zur Dacheindeckung.

Für die Dacheindeckung gibt es viele verschiedene Möglichkeiten:
Naturschiefer, Tondachziegel, Betondachsteine, Reet- oder Gründach oder auch Metalle.


Dachsteine

Dachsteine


Die "Frankfurter Pfanne" ist der erfolgreichste Vertreter der Betondachsteine aus quarzhaltigem Sand, Portlandzement und Wasser. Durch Beimischung von Farbpigmenten sind verschiedenste Farbtöne möglich. Kosten: Ab ca. € 14/m2


Dachziegel

Dachziegel


Schon die Römer deckten ihre Dächern mit Ziegeln aus Ton, der bei 900 Grad gebrannt wird. Sie sehen klassisch aus und bekommen mit den Jahren eine schöne Patina. Die Ziegel gibt sie in den verschiedensten Formen.

Kosten: Ab ca. € 16/m2


Schiefer

Schiefer


Schiefer verleiht nicht nur Fussböden ein edles Gesicht, es hat sich auch auf dem Dach bewährt. Ein seidiges Schwarz ist möglich, aber auch verschiedene Rot- und Grüntöne. Ein Dach aus Schieferschindeln hält bis zu 100 Jahre.

Kosten: Ab ca. € 42/m2


Metall

Metall


Metall-Dachdeckungen sind dicht, leicht, stabil und nicht brennbar. Gut gemacht können sie Jahrhunderte überdauern. Nachteil: Metalldächer können im Sommer stark aufheizen. Es gibt verschiedene Farben und Formen.

Kosten: Ab ca. € 21/m2


Gründach

Gründach


Sattes Grün auf dem Dach kühlt im Sommer und wärmt im Winter. Davon profitieren nicht nur die Bewohner, sondern auch die Umgebung, denn es entsteht ein besseres Mikroklima. Schön anzusehen ist es ohnehin.

Kosten: Ab ca. € 50/m2